bluej – interactive Java

Im aktuellen Oracle Java Magazine habe ich einen Artikel zu bluej.org, einer interaktiven Java Umgebung, gefunden. Diese erlaubt es Klassen in UML zu visualisieren und diese anschließend mit Code zu befüllen und diesen Code auszuführen. Das Tool ist für Schulungszwecke gedacht und dafür anscheinend auch gut geeignet.

Es enthält die wichtigsten Tools wie eine Console, den sehr minimalen Editor, einen Debugger, und die Möglichkeit JUnit Tests auszführen, so dass man den ausgeführten Code gut analysieren kann. Die GUI ist sehr schlank und ist sehr einfache aufgebaut, damit fallen die vielen Windows wie z.B. in Eclipse weg, was es für Einsteiger leichter macht sich auf das Wesentliche zu konzentrieren.

Ich werde es gleich am Montag in meinem aktuellen Kurs ausprobieren dürfte gut zu Design Patterns passen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.